Impressum
kontakt
Presse
Künstler-Archiv
Werke-Archiv
Geschichte
Jobs
Freunde
Newsletter
 
Konzerte & Karten
Abo
Neues
Orchester
Education
     Tickets +49 (0)40 357 666 66
Dr. Wolfgang Doebel
 
Wolfgang Doebel
wurde 1964 in Helmstedt geboren. Er studierte Musik, Historische Musikwissenschaft, evangelische Theologie und Erziehungswissenschaft in Hamburg. 2000 wurde er mit einer Arbeit über die Fremdbearbeitungen der Symphonien Anton Bruckners bei Prof. Constantin Floros zum Dr. phil. promoviert. Seit 1990 hält Doebel im In- und Ausland Vorträge und Gastvorlesungen zur Musik des 18. bis 20. Jahrhunderts, z. B. über Beethoven, Brahms, Wagner, Bruckner, Goldmark, Liszt oder Mahler. 1998 erhielt er ein Stipendium der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth. Ab 2000 ist er als freier Mitarbeiter und Autor für den Norddeutschen Rundfunk (NDR Kultur und NDR Sinfonieorchester) tätig und führt regelmäßig musikwissenschaftliche Studienreisen durch. Ab 2001 lehrte Doebel mehrere Semester am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hamburg. Ebenfalls seit 2001 schreibt er die Programmheft-Texte für die Hamburger Symphoniker und führt vor den Konzerten regelmäßig Einführungsveranstaltungen durch. Zur selben Zeit begann seine Tätigkeit als Dozent für Musiktheorie an der Berufsfachschule Mozarteum in Hamburg. Ab April 2003 ist Doebel außerdem Dozent für Musiktheorie und Musikwissenschaft am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg, ab 2004 auch an der Hamburger Volkshochschule und der Musikschule Norderstedt. (Foto: Mario Gaetano Brucculeri)